Theaterstücke

Unter Bäumen

Von der Sehnsucht nach dem Nichtgeordneten

Habe ich von Kastanien schon gesprochen

Dass sie einem auf den Kopf fallen im Herbst

Wenn man morgens unterwegs zur Arbeit ist

Und sie eine Wunde machen an der Fontanelle

Die sich eventuell entzündet

Und nach weiteren Kastanien

Vor allem wenn man stehen bleibt

Und weiteren Entzündungen

Ein Loch im Kopf sich bildet

Sodass die Kastanien durch das Loch

In den Kopf hineinfallen und keimen

Wurzeln schlagen im Gehirn…

Was wäre, wenn der Mensch dem Wald seine Autonomie zurückgäbe oder sich gleich selber mit dem Wald verwurzeln würde?

Das Vorstadttheater Basel schickt fünf Schauspielerinnen zusammen mit einem Musiker, einer Choreografin und einem Autor unter Bäume und erarbeitet in der Regie von Matthias Grupp die neue Hausproduktion.

 

MitVivianne Mösli, Gina Durler, Michael Wolf, Dominique Müller, David Speiser

RegieMatthias Grupp

ChoreographieBea Michele-Wiggli

MusikMartin Gantenbein

TextJens Nielsen